Nur für Beter


Hier ist Platz für Ihr Gebet: Ihre Sorge, Ihre Bitte, aber auch Ihren Dank und Lobpreis. Schreiben Sie, was Sie bewegt - mit oder ohne Namen.

Die Kerze soll das Zeichen sein, dass ich Ihr Gebet der Fürsprache des Hl. Gerhard anvertraue und an den Altar mitnehme: Dorthin, wo der Diakon die Gaben der Welt dem Priester überreicht, damit durch ihn Christus Tod in Leben wandeln wird.

Schreiben Sie einfach anstelle eines Kommentares Ihr Anliegen:




Kommentare:

  1. für meinen nachbarpfarrer andreas klein / ev. kirchengemeinde in traisa, dass er weihnachten nicht im krankenhaus bleiben muss

    AntwortenLöschen
  2. Für unsere Kirchgemeinde.Nächstes Jahr verlieren wir unseren Pfarrer und wir wissen nicht, was uns bevorsteht. Gebe Gott, dass wir nicht das Wesentliche aus den Augen verlieren.

    AntwortenLöschen
  3. Für unsere Pfarreiengemeinschaft. Jetzt sind wir seit einem Jahr eine Gemeinschaft und noch immer haben wir es nicht geschafft etwas gemeinsam zu tun und jede Pfarrei will nur ihre Rechte durchsetzen. Möge Gott uns die Augen und Herzen öffen, dass wir erkennen was das wesentlich ist und dass wir nicht nur uns selber sehen.

    AntwortenLöschen
  4. für meine frau. möge sie wieder gesunden.

    AntwortenLöschen
  5. für eine schwer krebskranke Frau, um viel Kraft und ein gutes Gelingen der Strahlentherapie

    AntwortenLöschen
  6. Für einen Mann, den ich kaum kenne, einen guten Freund meiner Mutter, dessen Kräfte zu schwinden drohen, und seine Frau, deren Stärke er so sehr braucht. Möge Gott Ihnen beistehen und sie tragen, auch wenn sie es nicht wahrnehmen, in dieser schweren Zeit.

    AntwortenLöschen
  7. für ein kl. Mädchen aus meiner Gemeinde, die seit Wochen ein kl. Martyrium durchleidet, indem sie in unregelemässigen Abständen einige Tage im Krankenhaus verbringen muss - auch mit schmerzhaften Untersuchungen - und wo die Ärzte einfach den Grund ihres Unwohlseins nicht feststellen können.

    AntwortenLöschen
  8. hatte gestern besuch von hw. monsignore schroedel aus kairo. die christen im nahen osten sind in schwerer bedrängnis und haben keine zeit für zölibatsdiskussionen. wir sollten für sie beten

    AntwortenLöschen
  9. für die wiederbelebung des wahren glaubens durch die trdentinische messe.
    und für die priester die es sich in den heutigen zeiten wagen diese zu zelebrieren

    AntwortenLöschen
  10. Für unsere Tochter möchte ihr der hl. Gerhard das leben erleichtern

    AntwortenLöschen
  11. Für unsere Tochter möchte ihr der hl. Gerhard das leben erleichtern

    AntwortenLöschen
  12. Für unseren Sohn Daniel 35 Jahre, Alkoholabhängig, depressiv, lebt mit einer Frau ohne Christliches Fundament zusammen, Adresse unbekannt, dass er den Weg aus diesem Dilemma seines Lebens findet. Christus erbarme dich.

    AntwortenLöschen
  13. Für die 33 Schritte mit Maria zu Jesus.

    AntwortenLöschen
  14. Für unsere Firmlinge, die heute das Sakrament der Firmung empfangen und die anstelle der Heiligen Beichte eine Bußandacht besuchten!
    Für unseren neuen Pfarrer, der morgen eingeführt wird! Danke!

    AntwortenLöschen
  15. Für einen kleinen krebskranken Jungen und seine Familie: Um Kraft, Hoffnung und Gesundheit.

    AntwortenLöschen
  16. Für alle ungetauften Seelen, sie bedürfen so sehr unserer Gebete - und denen sie anvertraut wurden - auf das sie ihrer Verantwortung nachkommen mögen

    AntwortenLöschen
  17. Für alle gequälten Politikerseelen, dass sie den Zugang zu Werten und Familie, aber auch zum Glauben wieder finden. Das sie sich nicht leiten lassen von Habsucht, Gier und Machtgelüsten!

    AntwortenLöschen
  18. Für unseren Sohn Daniel, Alkoholiker, 35 J. alt, agressiv, hat vor wenigen Tagen die mit ihm lebende Frau schwer verletzt. Beide sind nicht verheiratet. Daniel wird agressiv nach Alkohol. Wir bitten um das Gebet, wir sind verzweifelt und wissen nicht mehr ein noch aus. Daniel ist trotz vieler, vieler Hilfen undankbar.

    AntwortenLöschen
  19. für eine Frau, deren Tochter an einer bis jetzt von den Ärzten nicht erkannten Krankheit leidet. Lass sie Hilfe finden und wieder gesund werden.

    AntwortenLöschen
  20. für einen Freund, der einen Herzinfarkt erlitten hat. Herr Jesus Christus, steh ihm und seiner Frau bei, gib ihnen Kraft und Zuversicht und lass ihn wieder ganz gesund werden.

    AntwortenLöschen